Vermögens-Aufbau(Plan)

Vermögens-Aufbau(Plan)2018-11-06T08:50:08+00:00

Jeder Mensch wünscht sich finanzielle Unabhängigkeit.

Wir wissen, erst dann können wir gut leben.

Darum ist es empfehlenswert, regelmässige Massnahmen für den Vermögensauf- und Ausbau zu treffen.

Ein Vermögens-Aufbauplan bietet die Möglichkeit, mit regelmässigen Beträgen langfristig ein stattliches Vermögen aufzubauen. Sie investieren Ihr Geld in Anlagen Ihrer Wahl und legen damit den Grundstein für spätere Ziele und die Verbesserung Ihrer Vorsorge.

Ohne Rücksicht auf die aktuellen Kurse, wird regelmässig in eine Auswahl von guten Wertschriften investiert. Mit diesem Vorgehen kommen Sie als Anleger in den Genuss der «Durchschnitts-Preis-Methode». Bei steigenden Kursen wächst das Vermögen aufgrund der Kursentwicklung. In Zeiten von tieferen Kursen erhalten Sie mehr Vermögensanteile für Ihre Einlage. Das wirkt sich bei erneut steigenden Kursen progressiv auf das Vermögen aus.

Mit dem Vermögens-Aufbauplan bauen Sie sich langfristig höhere Ertragschancen auf, als mit dem klassischen Bankkonto. Je langfristiger Sie investieren, desto unwichtiger werden kurzfristige Kursschwankungen und desto stärker profitieren Sie vom oft unterschätzten Zinseszins-Effekt.

Wenn Sie ein Vermögen von CHF 500‘000 aufbauen wollen, dann benötigen Sie bei einer Rendite von 1.25% pro Jahr (Mindestzins bei der 2. Säule bis 31.12.2018)

  • monatlich CHF 1‘430.– während 25 Jahren, z.B. ab Alter 40
  • monatlich CHF 2‘542.– während 15 Jahren, z.B. ab Alter 50
  • monatlich CHF 3‘937.– während 10 Jahren, z.B. ab Alter 55
  • monatlich CHF 8‘127.– während 5 Jahren, z.B. ab Alter 60

Gerne zeige ich Ihnen tragbare Möglichkeiten und systematisches Vorgehen beim Vermögens-Aufbau.

Das ist aus einem Vermögens-Aufbau(Plan) seit dem 01.01.2013 geworden:

Aufteilung der Anlagen:

  • 50% ausgewählte Aktien Schweiz
  • 30% Indirekte Immobilien Schweiz
  • 20% ausgewählte, globale Wandelanleihen